+41 76 589 90 04 info@ms-wadin.ch

Geschichte und Daten MS Wadin

Technische Daten:

  • Länge: 31.5 m
  • Breite: 5.4 m
  • Gewicht: 31 Tonnen
  • Personenzahl: 100 Personen / Freideck 20 Personen

 

  1. 1966 Bau
    Im Jahr 1966 wird die MS Wadin im Auftrag der Brauerei Wädenswil in der Bodanwerft Steckborn als Frigor-Containerschiff fertiggestellt.
  2. 1966-1972 Wädenswiler Biertransportschiff
    Die MS Wadin diente als Bierschiff und transportierte pro Fahrt 3’750 Holzkisten Bier zu den Depots in Lachen, Rapperswil, Männedorf, Zürich und Wollishofen. Ab 1969 Verlad mit Paletten (64 Paletten zu 40 Kisten plus Fassbier). Die MS Wadin ersetzte das alte Lieferschiff Gambrina.

    MS Wadin Waedenswiler Bierschiff Zuerichsee

  3. 1972-1992 Bierschiff
    Einbau von Türen und vermehrte Verwendung für Kundendienst, Transporte von Depositären, Wirten etc. Die MS Wadin diente unter anderem als Transportmittel bei Brauereibesichtigungen. Nach der Aufhebung des Depots in Zürich erfolgte im Jahr 1973 ein Umbau durch die Swissair für gesellschaftliche Anlässe.
  4. 1992-2017 Partyboot
    Im Mai 1992 kauft Fredi Bannwart die MS Wadin und baut Sie zu einem Partyboot um. Neu verfügt das Schiff ab diesem Zeitpunkt über Belüftungs- und Heizungsanlagen, grosse Fenster, komplette Küche, Teppich und Bestuhlung. Diverse Ausbauarbeiten, Renovationen, neuer Motor etc. kommen in den folgenden Jahren hinzu.

    Partyboot MS Wadin Zuerichsee Fahrgastschiff Eventschiff

    Zeitungsartikel Wadin Partyschiff

  5. 2017 Besitzerwechsel
    Die MS Wadin erhält einen neuen Besitzer und fährt weiterhin auf dem Zürichsee! Andreas Rieser übernimmt die MS Wadin von Fredi Bannwart. Herr Bannwart, Crew inklusive Kapitäne bleiben dem Schiff treu und werden auch in Zukunft auf dem Schiff anzutreffen sein